Jetzt für den Newsletter anmelden und Rabattpickerl zum Downloaden sichern.

Oper im Steinbruch St. Margarethen

Sie befinden sich hier:

-15%

Oper im Steinbruch St. Margarethen

OPER IM STEINBRUCH
Turandot
von Giacomo Puccini
8. Juli bis 15. August 2020

Drei Rätsel stellt die geheimnisvolle Prinzessin Turandot jedem Mann, der um ihre Hand anhält. Als ein namenloser Prinz die teuflischen Rätsel löst, stellt er der störrischen Prinzessin seinerseits eine Aufgabe: Sie soll ihm seinen Namen nennen. Turandot verhängt über ihr Volk ein Verbot zu schlafen, bis der Name des Unbekannten gefunden ist. Mit „Keiner schlafe – Nessun dorma!“ gelang Giacomo Puccini eine der beliebtesten Arien der gesamten Opernliteratur. Puccinis gleißende und geheimnisvoll zerklüftete Klänge finden ihren idealen Widerhall in der schroffen Felslandschaft des St. Margarethener Steinbruchs.

„Turandot“ von Giacomo Puccini
• Aufführung in deutscher Sprache
• Steinbruch St. Margarethen
• Premiere: 8. Juli 2020
• Termine Juli: 09., 10., 11., 16., 17., 18., 24., 25., 26., 30. und 31. 7. 2020
• Termine August: 01., 07., 08., 09., 13., 14., und 15. 8. 2020
• Beginn Juli: 20.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr
• Beginn August: 20.00 Uhr / Einlass: 18.00 Uhr
• Spielzeit: ca. 2,45 Stunden (inkl. Pause)

Weitere Infos unter:

www.operimsteinbruch.at

Gültigkeit:

Gültig bis 15.08.2020

Ihr Treuevorteil:

Als MERKUR Kunden erhalten Sie 15% Ticketermäßigung auf die Kategorien 1-5.*

*Ausgenommen fußfreie Reihen.

So kommen Sie zu Ihrem Vorteil:

Fragen Sie an der Kassa Ihres MERKUR Marktes nach dem „Oper im Steinbruch St. Margarethen“ Angebot und geben Sie die gewünschte Anzahl der Tickets bekannt. Unser(e) Kassamitarbeiter(in) druckt Ihnen am Ende des Kassabons Ihren Ticket-Gutschein aus.

oder

Sie drucken sich den Gutschein direkt in Ihrem persönlichen MERKUR Kunden Internetbereich aus.

oder

Sie lösen Ihren Gutschein über die MERKUR App. Wenn Sie den Gutschein direkt in der MERKUR App freischalten, so ist dieser nur 20 Minuten gültig. Daher bitte den Gutschein erst bei Einlösung beim Kooperationspartner zu lösen.