Jetzt für den Newsletter anmelden und Rabattpickerl zum Downloaden sichern.

Desserts für den Grill

Sie befinden sich hier:

Desserts für den Grill, Marillenhälften und gegrillte Ananas

Dass es nicht immer nur salzig auf dem Grill zugehen muss,
beweisen unsere zuckersüßen Top-3-Desserts für den Grill.

Tipps

Gegrillte Ananas mit Eis
Gegrillte Ananas mit Eis


Zutaten für 4 Personen:
1 Ananas, 4 TL Zucker, Zimt, Vanilleeis

Diese süße Überraschung vom Grill schmeckt einfach phantastisch und ist in wenigen Minuten zubereitet.

Vorbereiten:
Schälen Sie eine reife Ananas und schneiden Sie sie in ca. 1 cm dicke Scheiben. Umwickeln Sie den Grillrost mit Alufolie und legen Sie die Ananasscheiben auf den Rost. Nun bestreuen Sie diese mit Zimt und Zucker und es kann losgehen.

Grillen:
Rösten Sie die Ananas bei geringer Hitze, bis beide Seite schön gebräunt sind und der Zucker zu schmelzen beginnt.

Servieren:
Die gegrillte Ananas ist nun bereit für ihren Auftritt. Nur noch mit einer Kugel Vanilleeis garnieren und fertig ist die süße Überraschung.

Gegrillte Schokobananen
Gegrillte Schokobananen


Zutaten für 4 Personen:
4 Bananen, Schokolade, Schlagobers

Einfacher geht´s nicht. Mit diesem Snack lassen Sie die Herzen aller Naschkatzen höherschlagen.

Vorbereitung:
Schneiden Sie die Bananen der Länge nach ein und stecken Sie die Schokolade stückweise in die Frucht.

Grillen:
Legen Sie die Bananen nun vorsichtig auf den Grill. Warten Sie, bis sich die Schale dunkelbraun verfärbt und die Schokolade geschmolzen ist.

Servieren:
Nehmen Sie die Bananen vom Grill und servieren Sie sie mit etwas Schlagobers.

Erdbeer-Marshmallow-Spießchen
Erdbeer-Marshmallow-Spießchen


Zutaten für 4 Personen:
eine kleine Tasse Erdbeeren, Marshmallows

Vorbereitung:
Befreien Sie die Erdbeeren mit einem geraden Schnitt vom Stiel. Stecken sie ein Marshmallow auf einen kleinen Grillspieß und stecken Sie diesen in den nicht beschnittenen Teil der Erdbeere.

Grillen:
Stellen Sie die Erdbeeren mit der Schnittseite nach unten auf den mit Alufolie umwickelten Rost und warten Sie, bis sich der Marshmallow goldgelb verfärbt.

Servieren:
Je nach Belieben garnieren – und fertig ist der fruchtige Snack vom Grill.