Jetzt für den Newsletter anmelden und Rabattpickerl zum Downloaden sichern.

Vorspeise

Sie befinden sich hier:

Strudelteig-Säckchen gefüllt mit Pilzen auf Edelbitter Salat mit Rosinendressing und Bündnerfleisch

Unterschrift von Johann Lafer und Gemüse

Zutaten:

4 Strudelteigblätter (ca. 10 mal 10 cm)
250 g gemischte Pilze
2 Schalotten
1 Stange Frühlingslauch
2 g glatte Petersilie
120 g Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
100 g Bergkäse
2 EL Creme fraiche
1 Zweig Thymian
Salz, Pfeffer
Butter

120 g gemischter Salat z.B. Frisee, Radicchio, Feldsalat
2 EL Rosinen
1 kleine rote Zwiebel
1 EL Aceto Balsamico
40 ml kräftige Brühe
1 TL Honig
3-4 EL mildes Olivenöl
Salz, Pfeffer
4 Scheiben Bündnerfleisch

Zubereitung:

Pilze säubern und in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Frühlingslauch waschen und in feine Ringe schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten und die Kartoffeln darin glasig andünsten. Nun die Pilze dazu geben und alles schön anrösten.
Den Knoblauch schälen sehr fein hacken und mit den Thymianblättchen zu der Pilzpfanne geben. Jetzt die Creme fraiche und die gehackte Petersilie in die Pfanne geben und alles kurz aufkochen lassen. Die Pfanne von der Hitze nehmen den Bergkäse in die Pfanne reiben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Masse etwas abkühlen lassen.
Die Masse auf dem Strudelteig verteilen diesen zu kleine Säckchen formen mit zerlassener Butter bepinseln auf ein Backblech mit Backpapier geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C goldgelb und knusprig backen.

Den Salat waschen und trockenschleudern. Die Rosinen in der warmen Brühe einweichen. Die Zwiebel schälen in feine Würfel schneiden und zu dem Essig geben. Nun die Brühe mit den Rosinen zu dem Essig mit den Zwiebeln geben und den Honig dazu geben. Das Olivenöl nach und nach dazu geben und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem servieren das Dressing über den Salat geben und diesen mit dem Strudelteigsäckchen und dem Bündnerfleisch garnieren.