Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Kürbis-Prosciutto-Gratin mit Salbei & Parmesan

Kürbis-Prosciutto-Gratin mit Salbei & Parmesan

Zutaten für 4 Personen

  • 1 großer Butternusskürbis
  • 12 Scheiben Prosciutto crudo
  • 0 frische Salbeiblätter, in Streifen
  • 6 Knoblauchzehen in der Schale
  • 200 g Parmesan, gerieben
  • 0 Olivenöl, Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Butternusskürbis gut waschen, er muss nicht geschält werden, vom Strunk weg halbieren und die Kerne entfernen. Nun die beiden Hälften in je 6 Spalten schneiden, diese leicht salzen und mit dem Salbei bestreuen.
  2. Jedes Kürbisstück mit einer Scheibe Prosciutto crudo umwickeln und in eine Auflaufform mit Olivenöl schlichten. Die Knoblauchzehen dazwischen setzen, alles mit frischem Pfeffer aus der Mühle würzen und im Rohr etwa 20 Minuten backen.
  3. Danach den Parmesan auf dem Kürbis verteilen und nochmal etwa 10 Minuten überbacken.
  4. Tipp: Wenn Sie ein cremigeres Gratin mögen, dann vermengen Sie den Parmesan mit 100 g Obers und 100 g Crème Fraîche und gratinieren Sie den Kürbis zum Schluss 10-15 Minuten mit dieser Mischung.