Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Steinpilzravioli mit Blattspinat & Pinienkernen

Steinpilzravioli mit Blattspinat & Pinienkernen

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Steinpilzravioli
  • 120 g Butter
  • 500 g Blattspinat
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 kl. Zwiebel, würfelig
  • 1 Knoblauchzehe, zerquetscht
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Parmesan nach Belieben
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Den Blattspinat ganz kurz in kochendem Salzwasser blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken. Gut abtropfen lassen und mit einem Messer grob hacken.
  2. Olivenöl erhitzen, die gehackte Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anschwitzen, den gehackten Spinat beigeben und gut durchschwenken. Den Spinat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Nebenbei die Steinpilzravioli laut Zubereitungshinweis in Salzwasser kochen und die Pinienkerne rösten.
  4. Die Ravioli abseihen, mit dem Blattspinat und den Pinienkernen vermischen. Butter bei mittlerer Hitze unter Rühren langsam schmelzen lassen, bis sie goldbraun wird. Über die Pasta gießen und sofort servieren. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen und genießen.