Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Vegane Schlosserbuben

Vegane Schlosserbuben

Zutaten für 2 Bleche

  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 350 g Haselnüsse, gemahlen
  • 1 Msp. Naturvanille od. Vanillezucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 EL Sojamehl
  • 2 EL Wasser
  • 75 ml Ahornsirup
  • 100 g Pflanzenmargarine
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Mehl mit Backpulver, Nüssen und Gewürzen in einer Schüssel vermischen. Sojamehl mit Wasser in einer Tasse glatt rühren und zum Mehl geben. Zuletzt Ahornsirup und Margarine unterkneten.
  2. Falls der Teig zu trocken ist noch etwas Wasser, falls zu nass noch etwas Nüsse oder Mehl zugeben.
  3. Teig für min. 1 h in den Kühlschrank stellen.
  4. Auf einem Tisch etwas Mehl verstäuben, portionsweise den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, ausrollen und Formen wie für Schlosserbuben (Hälfte rund, Hälfte rund mit Loch) ausstechen.
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, bei 160 °C etwa 15 bis 20 Min. backen, auskühlen lassen. Die Kekse mit Himbeer- oder Marillenmarmelade bestreichen und mit einem Keks mit Loch abdecken, dann mit Staubzucker bestreuen.