Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Zitronen-Buttermilch-Cupcakes

Zitronen-Buttermilch-Cupcakes

Zutaten für 12 Cupcakes

  • 200 g Mehl, universal
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier, getrennt
  • 125 g Butter
  • 90 g Staubzucker
  • 1/2 Vanilleschote, Mark
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Schale
  • 60 g Kristallzucker
  • 250 ml Buttermilch
  • Prise Salz
  • Zitronen, Saft und Schale
  • 100 g Staubzucker
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Eiweiß mit Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen, dann Kristallzucker dazugeben und weiter aufschlagen.
  2. Butter, Staubzucker, Vanille und Zitrone aufschlagen, bis alles weiß und cremig ist, dann die Dotter langsam einrühren.
  3. Mehl mit Backpulver versieben und abwechselnd mit der Buttermilch und dem Zitronensaft einrühren. Danach Eischnee unterheben.
  4. Papierförmchen in ein Muffinblech geben und zu 3/4 füllen und bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen, sie sollten eine goldgelbe Farbe haben, auskühlen lassen.
  5. Staubzucker für die Glasur in eine Schüssel sieben und mit Zitronensaft (nach Bedarf ein wenig Wasser) glatt verrühren. Etwas von der Glasur auf die ausgekühlten Cupcakes gießen und mit der Zitronenschale verzieren. Die Glasur vor dem Servieren trocknen lassen.