Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Störfilet und Frühlingsgemüse in der Alufolie mit Bärlauch-Stampferdäpfeln

Störfilet und Frühlingsgemüse in der Alufolie mit Bärlauch-Stampferdäpfeln

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Störfilets
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Sellerie
  • 0 etwas Grün von einer Stange Lauch
  • 0 wahlweise Bärlauch, Thymian, Estragon od. andere Kräuter
  • 0 einige Scheiben Zitrone
  • 0 etwas Olivenöl
  • 0 1-2 EL Butter oder Creme fraiche
  • 1 Schuss trockener Weißwein
  • 0 Salz, Pfeffer
  • 0 Bärlauch-Stampferdäpfel:
  • 300 g mehlige Erdäpfel
  • 0 8-10 schöne Bärlauchblätter
  • 50 g Buttter für den Topf
  • 0 Kalte Butter nach Geschmack
  • 0 Salz
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Das Gemüse in feine Streifen schneiden.
  2. Pro Portion ein ausreichend großes Stück Alufolie oder ein großes Stück für alle Filets vorbereiten. Die Folie mit Olivenöl bestreichen und das Gemüse auf die gewünschten Portionen verteilen. Die Fischfilets auf das Gemüse legen, mit Salz und Pfeffer würzen, den Zitronenscheiben und den Kräutern belegen und etwas Butter oder Crème Fraîche darauf geben.
  3. Nun die Folie so einschlagen, dass oben eine Öffnung bleibt, von unten aber keine Flüssigkeit auslaufen kann und etwas Weißwein oben hineingießen (ein Schuss genügt!). Die Fischpakete gut verschließen und etwa 15-18 Minuten bei 180 °C im Ofen garen.
  4. Erdäpfel schälen, in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit der zerlassenen Butter, etwas Salz und ein wenig Wasser zugedeckt dämpfen. Wenn sie weich sind, mit einer Gabel und kalter Butter sowie Salz nach Geschmack grob zerdrücken. Zum Schluss den in Streifen geschnittenen Bärlauch unterrühren.
  5. Filets auspacken, mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und mit dem Bärlauch-Stampferdäpfeln servieren.