Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Lammkoteletts mit Salbei & Zwiebel

Lammkoteletts mit Salbei & Zwiebel

Zutaten für 4-6 Personen

  • 25 kleine Lammkoteletts (mit Knochen)
  • 1 Bund Salbei (die Blätter abgezupft)
  • 3 weiße Gemüsezwiebeln (geschält, in feine Streifen geschnitten)
  • 1 Bio-Zitrone (fein geschält)
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Das Olivenöl, die Salbeiblätter und die Zitronenschale vermischen. Die ungesalzenen Lammkoteletts darin mind. 3 Stunden, aber am besten über Nacht in einem gut verschlossenen Behältnis marinieren. Die Koteletts aus der Marinade nehmen und beiseite stellen.
  2. Das Olivenöl abtropfen lassen und auffangen. Die Zwiebeln und den Salbei mit einem Teil des Olivenöls bei kleiner Hitze anbraten, bis beides bräunt und einen herrlichen Duft verströmt.
  3. Nun die Koteletts salzen und pfeffern und in einer zweiten Pfanne im restlichen Olivenöl etwa 2 bis 3 Minuten pro Seite kross anbraten. Sollte das Marinadenöl nicht ausreichen, dann geben Sie je nach Bedarf einfach frisches Olivenöl dazu.
  4. Die Koteletts zusammen mit Weißbrot und der Zwiebelsalbeimischung servieren.