Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Gefüllte Tintenfische mit Safranfenchel, Pinienkernen & Rosinen

Gefüllte Tintenfische mit Safranfenchel, Pinienkernen & Rosinen

Zutaten für 4 Portionen

  • 12 Tintenfischtuben (geputzt)
  • 1 weiße Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 Fenchelknolle (fein gewürfelt)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Rosinen
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Prise Safran
  • 3 sehr reife Fleischtomaten (gewürfelt)
  • 0 1/8 l Sherry
  • 0 1/2 Bund Petersilie (gehackt)
  • 0 Olivenöl
  • 0 Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Zwiebel, Hälfte des Knoblauchs und Pinienkerne in Olivenöl anbraten, dann Fenchel dazugeben und unter Rühren andünsten. Tomatenmark einrühren, Safran, Salz, Pfeffer dazugeben und mit Schuss Sherry ablöschen.
  2. Kurz einreduzieren, dann Rosinen und kleines Glas Wasser dazugeben, einmal umrühren, zudecken, bis der Fenchel glasig gegart ist. Danach Hälfte der Petersilie einrühren, alles durch ein feines Sieb abseihen, Sud dabei auffangen.
  3. Fenchel etwas auskühlen lassen, dann Tintenfische mit Fenchelmischung füllen (nicht zu prall, da sie sonst aufplatzen) und an der Öffnung mit kleinem Spieß verschließen.
  4. Tintenfische in Olivenöl rundherum anbraten, dann 2. Hälfte des gehackten Knoblauchs dazugeben, kurz mitbraten und mit Sherry ablöschen. Tomatenstücke einrühren, mit Fenchelsud aufgießen und zugedeckt bei kleiner Flamme etwa 20 Minuten garen. Ab und zu umrühren. Zum Schluss Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.