Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Gemüse-Couscous aus Tunesien

Gemüse-Couscous aus Tunesien

Zutaten für 4-6 Personen

  • 500 g Tomaten, gehäutet und geviertelt
  • 600 g Karotten, geschält, in Stücke geschnitten
  • 500 g kleine Rüben, geschält, gewürfelt
  • 500 g Kartoffeln, geschält, gewürfelt
  • 250 g Kichererbsen, aus der Dose
  • 2 Zwiebeln, geschält, gehackt
  • 6 EL Olivenöl
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Piment
  • 1 TL getrocknete Minze, alle im Mörser zerstoßen
  • 4 Chilischoten, getrocknet
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 2 TL Zitronenschale, gerieben
  • 1 Zimtstange
  • 4 Gewürznelken
  • 4 EL Tomatenmark
  • 300 g Instant-Couscous
  • 6 EL Harissa
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Petersilie, gehackt
  • 0 Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. In einem Topf 4 EL Olivenöl erhitzen, darin Zwiebeln, Knoblauch goldgelb rösten. Karotten und Rübchen dazugeben und 3 Min. schmoren, dann Kartoffeln, Kichererbsen und Suppe dazugeben.
  2. Gewürzmischung aus dem Mörser sowie die anderen Gewürze, Zitronenschale, Tomaten und Tomatenmark unter Gemüse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 45 Min. bei schwacher Hitze schmoren lassen.
  3. Couscous in einer hitzefesten Form, die auf den Topf passt, mit 400 ml kochendem Wasser übergießen, kurz quellen lassen. Mit Gabel auflockern und auf den Gemüsetopf stellen. Mit einem Deckel fest verschließen und ca. 10 Min. darauf erhitzen.
  4. Dazwischen nach etwa 5 Min. nochmals mit Gabel auflockern.
  5. Harissa mit 150 ml Gemüsesauce und 2 EL Olivenöl vermischen und in kleiner Schüssel dazu servieren.