Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Gnocchi mit Garnelen und Karfiolröschen

Gnocchi mit Garnelen und Karfiolröschen

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Gnocchi
  • 400 g rohe Garnelen, aufgetaut
  • 100 g Karfiolröschen
  • 50 g Kaiserschoten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 EL Sardellenpaste
  • 0 frischer Basilikum
  • 0 Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 0 Olivenöl zum Braten
  • 0 Butter zum Schwenken
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Karfiolröschen mit Sardellenpaste in Olivenöl anbraten, zudecken und langsam gar dünsten - der Karfiol soll noch zart knackig bleiben.
  2. Kaiserschoten kurz blanchieren, abschrecken und klein schneiden.
  3. In der Zwischenzeit Garnelen in Olivenöl braten und kurz vor Ende der Bratzeit Knoblauch beifügen. Würzen.
  4. Butter in einer Pfanne aufschäumen, gekochte Gnocchi beigeben, mit Gemüse und Garnelen vermischen. Mit in Streifen geschnittenem Basilikum vollenden.
  5. TIPP: Braten Sie die Garnelen nicht zu lange, damit sie nicht hart werden. Eine Minute auf jeder Seite genügt!