Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Kirsch-Soufflé

Kirsch-Soufflé

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Kirschen, entstielt und entsteint
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 4 Eigelb
  • 1 Zitrone, Schale abgerieben
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 5 Eiweiß
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0 Butter für die Förmchen
  • 0 Zucker für die Förmchen
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. 4 Souffléförmchen buttern, mit Zucker bestreuen und in den Kühlschrank stellen. Ofen auf höchster Stufe (250 Grad) vorheizen.
  2. Kirschen mit 2 EL Zucker bei geringer Hitze etwa 15 Minuten köcheln, bis eine marmeladige Konsistenz entsteht. Mit einem Pürierstab mixen und abkühlen lassen.
  3. In einem Topf Butter zerlassen und mit Mehl eine Mehlschwitze bereiten. Etwas abkühlen lassen, die Kirschmasse dazugeben und glattrühren. Danach Eier einzeln mit Zitronenschale und Vanillezucker einrühren.
  4. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und 4 EL Zucker nach und nach dazugeben. Zuerst ein Drittel der Masse vorsichtig unter die Kirschmasse heben und glattrühren, danach den Rest unterheben.
  5. In die Förmchen füllen und 5 Minuten backen, danach Hitze auf 200 Grad reduzieren und 10-15 Minuten weiter backen, bis die Souffl és aufgegangen sind. Mit Staubzucker bestreuen und mit Kirschen garniert servieren.