Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Bratwürstel-Hotdog

Bratwürstel-Hotdog

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Paar Bratwürstel
  • 4 Hotdog-Brote
  • 1 rote Zwiebel (in feine Ringe geschnitten, mit etwa 2 TL Sumak vermischt) )
  • 2 Tomaten (in feine Scheiben geschnitten)
  • 0 4 - 6 Lollo-Verde-Salatblätter (gewaschen, trockengeschleudert)
  • 0 Dillgurken:1 Gurke (fein gehobelt)
  • 0 1/2 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 0 1/2 Stängel Dill oder Minze (gehackt)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • 0 Salz, schwarzer Pfeffer
  • 0 Joghurtdip: 250 g griechischer Joghurt
  • 0 1/2 Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 TL Oregano
  • 1 Prise Cayenne
  • 0 Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Die Bratwürstel auf dem vorgeheizten Grill rundum knusprig anbraten. Am Ende der Bratzeit auch die halbierten Brote auf den Grill legen und knusprig toasten.
  2. Dillgurken: Gurke fein hobeln, einsalzen, bis sie Wasser lässt, und ausdrücken. Mit Knoblauch, Dill oder Minze, etwas Pfeffer, Olivenöl und Essig vermischen.
  3. Joghurtdip: Griechischen Joghurt mit Oregano, Salz, Pfeffer, Cayenne, Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale vermischen. Eventuell eine Mischung aus halb Mayonnaise und halb englischem Senf dazureichen. Jeder belegt nun sein Brötchen nach Belieben. Auf jeden Fall kommt ein Bratwürstel hinein, dann Saucen und Sumak-Zwiebeln, Tomaten und Gurken und ein Salatblatt.