Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Artischocken nach römischer Art

Artischocken nach römischer Art

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Artischocken
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 3 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 80 g Schalotten (fein gewürfelt)
  • 9 EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie (fein gehackt)
  • 1 Bund Minze (fein gehackt)
  • 150 g Semmelbrösel
  • 80 g schwarze Oliven (entsteint und grob gehackt)
  • 0 Salz, frischer Pfeffer
  • 50 ml Olivenöl
  • 150 ml Weißwein (trocken)
Schwierigkeitsgrad
Profikoch

Zubereitung

  1. Die Artischocken vorbereiten (Stiel abbrechen oder mit scharfem Messer kürzen; harte Blätter großzügig entfernen, stachelige Blattspitzen abschneiden und die oberen Blätter um 1/3 kürzen.)
  2. Für die Füllung 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Schalotten hell anschwitzen. Petersilie, Minze, Semmelbrösel und Oliven unterrühren. Salzen und pfeffern.
  3. Artischocken füllen, Blätter danach wieder zusammendrücken. Die Artischocken dicht nebeneinander mit den Stielen nach oben (!) in einen Topf setzen.
  4. Öl und Wein mischen, neben die Artischocken gießen, bis diese zu 1/3 in Flüssigkeit stehen. Im vorgeheizten Rohr bei etwa 200 °C ca. 1 Stunde garen, bis sie schön weich sind. Werden die Stiele zu dunkel, mit Alufolie abdecken.
  5. Zum Servieren der Länge nach halbieren, mit etwas Olivenöl und frischer Petersilie verfeinern. Die Artischocken schmecken warm und abgekühlt als Beilage oder Vorspeise.