Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Gebeizte Kalbsstelze mit Gemüse

Gebeizte Kalbsstelze mit Gemüse

Zutaten für 4 Personen

  • 2 mittelgroße Kalbsstelzen
  • 3 EL Olivenöl zum Anbraten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Stange Lauch
  • 2 Karotten
  • 2 gelbe Rüben
  • 2 Pastinaken
  • 3 Stangen Sellerie
  • 2 Tomaten
  • 1/8 l trockener Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Marinade: 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 EL frischer Rosmarin (gehackt)
  • 2 EL frischer Thymian (gehackt)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/16 l Olivenöl
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Kalbsstelzen von Sehnen und Häutchen befreien.
  2. Alle Zutaten für die Marinade vermischen und die Stelzen damit rundherum gut einreiben. In einem luftdicht verschlossenen Gefäß einen Tag durchziehen lassen und mehrmals wenden.
  3. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen. Rohr auf 160 Grad vorheizen.
  4. Alle Gemüse putzen und schneiden (z.B. Stifte, Scheiben). Strunk der Tomaten entfernen, an der Unterseite kreuzförmig einschneiden, kurz blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. In kleine Würfel schneiden.
  5. Stelzen aus der Marinade heben, pfeffern und in einer Pfanne mit Olivenöl rundum anbraten. Stelzen in einer Form im Ofen unter mehrmaligem Wenden 2 Std. braten. Gemüse dazugeben, mehrmals umrühren.
  6. Nach 20 Min. Tomaten und Wein dazugeben, Hitze auf 200 Grad erhöhen. 30 Min. unter mehrmaligem Wenden schmoren.
  7. Dann Stelzen herausnehmen, salzen und 15 Min. ruhen lassen, dazu am besten in Alufolie packen. Gemüse im Rohr lassen und mehrmals umrühren. Nach Ende der Ruhezeit Gemüse und Bratensaft mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Stelzen auspacken, eventuell ausgetretenen Saft zum Gemüse geben und nochmal ein paar Minuten im Rohr warmziehen lassen. Auf dem geschmorten Gemüse z.B. mit cremiger Polenta servieren.