Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Gegrillter grüner Spargel mit wachsweichem Ei und Parmesan

Gegrillter grüner Spargel mit wachsweichem Ei und Parmesan

Zutaten für 4-6 Personen

  • 1 kg grüner Spargel, gewaschen
  • 4 Bio-Eier, zimmerwarm
  • 100 g Parmigiano Reggiano
  • Saft einer halben Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Die holzigen Spargelenden rund 4 cm weit abschneiden.
  2. Eine Grillpfanne heiß werden lassen, Spargelstangen mit Olivenöl einpinseln und jeweils in einer Schicht (nicht übereinander!) einlegen. Salzen. Auf jeder Seite rund 4 Minuten bei mittelhoher Hitze grillen, bis sie gleichmäßig gegrillt sind und an einigen Stellen kleine schwarze Blasen werfen. Warm stellen und mit dem restlichen Spargel genauso verfahren.
  3. Salzwasser zum Kochen bringen und die Eier einlegen, sodass sie bedeckt sind. Fünf Minuten kochen lassen, abschrecken, vorsichtig schälen.
  4. Spargel auf Serviertellern anrichten, die Eier je nach Belieben drapieren, mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Ein paar Spritzer Zitronensaft dazu geben. Parmesan in Spänen darüber hobeln. Unmittelbar vor dem Servieren die Eier aufbrechen, sodass der goldene Dotter sich über oder neben dem Spargel ergießt. Mit bestem Olivenöl und etwas Salz würzen.