Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Zutaten für 6 Personen

  • Für den Biskuitteig:
  • 6 Eier
  • 210 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • Für den Belag: 1,5 kg reife Bananen
  • Marillenmarmelade
  • Für die Schokoglasur: 100 g Kochschokolade
  • 100 g Butter
  • Für die Vanille-Buttercreme: 1 Ei
  • 1/4 l Milch
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  2. Für den Biskuitteig die Eier trennen, Dotter mit Zucker schaumig rühren, Mehl unterrühren. Eiklar steif schlagen, vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein gebuttertes Backbech streichen. 20 Minuten backen, auf ein mit Kristallzucker bestreutes Backblech stürzen, auskühlen lassen.
  3. Für die Buttercreme den Vanillepudding nach Anleitung zubereiten - aber nur mit 1/4 l Milch und ohne Zucker! Auskühlen lassen. Butter, Zucker, Ei schaumig rühren und die Masse löffelweise unter den kalten Pudding rühren.
  4. Das abgekühlte Biskuit dünn mit Marillenmarmelade bestreichen, die Bananen in Scheiben schneiden, drauflegen, die Buttercreme darauf verteilen, glattstreichen. Für die Glasur Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen, gut durchrühren, auf die gewünschte Konsistenz abkühlen lassen und nicht zu dick auf die Bananenschnitten streichen.