Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Pochiertes Ei auf Babyleaf Salat

Pochiertes Ei auf Babyleaf Salat

Zutaten für pro Person

  • 2 Eier
  • 1 EL Essig
  • 1/2 TL Salz
  • 50 g Babyleaf Spinat
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1 EL Sherry- oder Apfelessig
  • 2 EL Walnuss- oder Haselnussöl
  • 1 EL geröstete, gehackte Walnuss- oder Haselnusskerne
  • 2 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 1 TL Butter
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. 1,5 Liter Wasser mit dem Essig und dem Salz zum Kochen bringen, danach Hitze reduzieren. Wasser soll nur noch leicht wallen.
  2. Die Eier einzeln in eine Tasse schlagen und am Topfrand vorsichtig, möglichst kompakt ins Essigwasser gleiten lassen. Der Essig im Wasser lässt das Eiweiß sofort stocken. Die Eier ca. zwei Minuten im wallenden Wasser ziehen lassen.
  3. Inzwischen Babyleaf Spinat mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer marnieren.
  4. Die Brotscheiben in Butter rösten, dann den Salat auf den Brotscheiben anrichten und mit den gehackten Nüssen bestreuen. Die pochierten Eier vorsichtig aus dem Wasser heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Anschließend auf dem Salat anrichten und sofort servieren.