Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Geschmorter Lammrollbraten mit warmem Erdäpfel-Vogerlsalat

Geschmorter Lammrollbraten mit warmem Erdäpfel-Vogerlsalat

Zutaten für 4-6 Personen

  • 1 kg Lammrollbraten von der Schulter oder Schlögel
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 ungeschälte Knoblauchzehen
  • 1 Kaffeelöffel Tomatenmark
  • 1 kg Salaterdäpfel
  • 100 g Vogerlsalat
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • Apfelessig
  • 1 Kaffeelöffel Honig
  • Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Backrohr auf 160 Grad C vorheizen.
  2. Das Lamm pfeffern und bei starker Hitze in Olivenöl anbraten.
  3. Mit den geviertelten Karotten und Zwiebeln, dem Knoblauch und etwas Wasser oder Suppe in den Bräter geben. Eine Stunde schmoren lassen, dabei gelegentlich begießen. Den Braten aus dem Rohr holen, in Alupapier wickeln und 15 Minuten rasten lassen.
  4. Den Bratensaft mitsamt dem Gemüse einreduzieren, bis er fast völlig verdampft ist. Einen Schuss Olivenöl zugeben, das Tomatenmark einrühren Farbe nehmen lassen. Mit etwas Wasser ablöschen, Bratenreste vom Bräter lösen. Vom Feuer nehmen.
  5. Zwei Esslöffel Apfelessig und 3-4 Esslöffel Olivenöl sowie die fein gehackte rote Zwiebel und den Honig zugeben, salzen, pfeffern und die Erdäpfel in der Bratensaft-Marinade erwärmen. Den Bindfaden vom Braten entfernen, das Fleisch aufschneiden, auf einer gewärmten Platte anrichten, salzen. Den Erdäpfelsalat mit Vogerlsalat rundum garnieren, etwas zurückbehaltene Marinade darüber träufeln und gemeinsam servieren.