Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Mediterraner Strudel mit Kartoffeln, Schafskäse & Blattsalat

Mediterraner Strudel mit Kartoffeln, Schafskäse & Blattsalat

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Strudelteigblätter
  • 250 g Kartoffeln, gekocht und in grobe Würfel geschnitten
  • 120 g Schafskäse, gewürfelt
  • 50 g Tomaten, getrocknet
  • 200 g Zucchini, in Würfel geschnitten
  • 50 g Zwiebel, feingehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Paprika, rot, in 15 mm Würfel geschnitten
  • 1 Eidotter, mit 1 EL Pflanzenöl verquirlt
  • 20 g Butter, zerlassen
  • Rosmarin, Basilikum, Petersilie, Rosenthymian
  • Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Zwiebel, Paprika, Zucchiniwürfeln und Knoblauch in wenig Olivenöl anschwitzen und abkühlen lassen. Die restlichen Zutaten vorsichtig vermischen mit Salz, Pfeffer und den gehackten Kräuter abschmecken.
  2. Die Strudelblätter auf ein Tuch legen, mit der zerlassenen Butter bestreichen und 5 cm überlappend auflegen. Die Fülle mit ca. 5 cm Abstand zum Rand walzenförmig auf das untere Teigdrittel auflegen und leicht zusammendrücken.
  3. Den hinteren Rand und die Seitenränder über die Fülle schlagen und den Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen. Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit dem Eidotter bestreichen, dann im Ofen bei 200° C ca. 20 Minuten backen Den Strudel portionieren und mit marinierten Blattsalaten genießen.
  4. TIPP: Verwenden Sie zum Anschwitzen des Gemüses etwas Öl von den getrockneten Tomaten.