Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Rhabarber Wähe

Rhabarber Wähe

Zutaten für 6 Personen

  • 1 Blätterteig
  • 3 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL feiner Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 750 g Rhabarber
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Ofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. Den Blätterteig auf ein kleines Kuchenblech legen und den überstehenden Teig abscheiden oder umklappen, um damit den angefeuchteten Randbereich der Teigform zu verstärken. Den Teigboden mit einer Gabel einstechen.
  3. Rhabarber waschen und schälen, in fingerdicke Würfel schneiden, mit 3 EL Kristallzucker vermischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  4. Schlagobers, Eier, Vanillezucker, 5 EL Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Den Guss gleichmäßig über den Kuchen gießen.
  5. Die Rhabarberwähe in den Ofen schieben und auf der untersten Rille bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen. Der Rand sollte hellbraun sein.