Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Miesmuscheln mit Sherry-Kräuterbutter gratiniert

Miesmuscheln mit Sherry-Kräuterbutter gratiniert

Zutaten für 2 Personen

  • 1 kg Miesmuscheln, entbartet und gewaschen
  • 250 g Butter
  • 3-4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 großer Bund Petersilie, fein gehackt
  • Saft einer Zitrone
  • 6 gehäufte Esslöffel Brösel
  • 4 cl Sherry
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zitrone, geachtelt
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Backrohr in der Grillfunktion bei maximaler Hitze vorheizen.
  2. Butter mit Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft, Sherry, Salz und Pfeffer zu einer Paste mischen.
  3. Muscheln in einem Topf mit dicht schließendem Deckel und ein paar Tropfen Wasser bei maximaler Hitze zustellen. Nach 2 Minuten gut umrühren. Nach etwa 5 Minuten sollten alle Muscheln geöffnet sein. Geschlossene Muscheln entfernen.
  4. Das Kochwasser aufbewahren und anderweitig verwenden (z. B. für eine Fischsauce, ein Meeresfrüchte- Risotto etc).
  5. Jeweils eine Hälfte der Muschelschalen entfernen, jene Hälften,die das Fleisch enthalten, auf einem Backblech auflegen. Auf jede Muschel etwas Kräuterbutter geben - bis alle Butter aufgebraucht ist - und mit Semmelbröseln bestreuen. Ins Rohr schieben und einige Minuten gratinieren, bis die Brösel Farbe nehmen und die Kräuterbutter schäumt. Mit knusprigem Baguette servieren, um die köstliche Sauce aufzutunken.