Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Lachssteak mit Lauchcreme

Lachssteak mit Lauchcreme

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Lachssteaks (je 180-200 g)
  • 2 TL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 0 Für die Sauce: 200 g Lauch, weiße und hellgrüne Teile in Ringe geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 300 ml Fischfond
  • 3 EL trockener Wermut
  • 3 EL Crème fraîche
  • 0 Salz, Pfeffer, Cayenne
  • 0 etwas Anis
  • 3 TL Butter
  • 1 Zitrone, Saft
  • 0
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf Frühlingszwiebel in der Butter andünsten, Lauch dazugeben, salzen und zugedeckt im eigenen Saft weich garen. Dann Wermut und Fond zufügen, etwas reduzieren und die Crème fraîche einrühren.
  2. Kurz aufkochen und mit den Gewürzen und einigen Tropfen Zitronensaft aromatisieren. Die Sauce mit dem Stabmixer pürieren. Falls gewünscht, durch ein Sieb passieren. (Sollte die Sauce zu dick sein, mit etwas Fond verdünnen, falls zu dünn, noch etwas reduzieren.)
  3. In einer Pfanne 2 TL Butter und 2 EL Olivenöl erhitzen. Die Lachssteaks mit Salz würzen und auf beiden Seiten schnell (ca. 1 Min./ Seite) anbraten. Im Kern sollen die Steaks im Idealfall noch rosafarben sein!
  4. Auf vorgewärmten Tellern mit etwas Sauce servieren. Dazu passen Bratkartoffeln und junger in Butter gedünsteter Lauch.