Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Klassisches Carpaccio vom Jungrind

Klassisches Carpaccio vom Jungrind

Zutaten für 6 Personen

  • 650 g Filet vom Jungrind
  • 0 Salz
  • 0 Für die Sauce: 185 ml Mayonnaise
  • 2 TL Worchestershiresauce
  • 1 TL Zitronensaft, frisch
  • 3 EL Milch
  • 0 Salz, Pfeffer
  • 1 Zitrone, Schale abgerieben
  • 30 g Parmesan
  • 1 EL Balsamico
  • 0 Rucola
  • 0 Kräuter nach Wahl
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Mayonnaise mit Worchestershiresauce und Zitronensaft vermischen. Mit Milch auf die gewünschte Konsistenz verdünnen (die Sauce sollte am Löffelrücken anhaften), mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Fleisch gut vorbereiten, etwaige unschöne Stellen entfernen und sehr gut durchkühlen lassen (aber nicht frieren). Mit einem scharfen Messer (oder der Aufschnittmaschine) in hauchdünne Scheiben schneiden. (Wenn das nicht gut gelingt, dann Scheiben zwischen Frischhaltefolie packen und mit dem Handrücken oder einem Fleischklopfer dünn drücken. Das Fleisch sollte dabei nicht "verletzt" werden.)
  3. 6 Teller mit den dünnen Fleischscheiben auslegen und mit Rucola, Parmesanhobeln und Balsamicotröpfchen garnieren und mit der Sauce beträufeln. Mit Kräutern nach Wahl und frisch geriebener Zitronenschale toppen.