Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Glasierte Lammkeule mit geröstetem Frühlingsgemüse

Glasierte Lammkeule mit geröstetem Frühlingsgemüse

Zutaten für 6 Personen

  • 3 kg Lammkeule
  • 500 g Pastinaken, geputzt, in 1 cm dicke Stückchen geschnitten
  • 2 Bund Frühlingszwiebel, geputzt, halbiert
  • 500 g kleine Kartoffeln, geviertelt
  • 500 g junge Karotten, geputzt, in Stücke geschnitten
  • 2 Knoblauchknollen, in einzelne Zehen zerlegt, nicht geschält
  • 200 ml Bier
  • 200 ml Geflügelfond (oder Gemüsefond)
  • 200 ml Olivenöl
  • 2 TL Rosmarin, gehackt
  • 0 Salz, Pfeffer
  • 3 TL Dijonsenf
  • 1 TL Honig
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Keule etwa 2 Std. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annimmt. Ofen auf 180 Grad Ober- u. Unterhitze aufheizen.
  2. Senf mit Honig vermischen und die Lammkeule damit einreiben.
  3. Gemüse in einen großen Bräter geben, Knoblauchzehen untermischen, dann Bier, Suppe und Olivenöl hinzugießen. Mit Rosmarin bestreuen und mit Salz würzen. Lammkeule auf einen Rost legen und auf den Bräter stellen, damit der Fleischsaft auf das Gemüse tropfen kann.
  4. Bräter auf die unterste Stufe des Backrohrs stellen, für 1 Std. braten. Hitze auf etwa 150 Grad reduzieren und weitere 30 Min. braten.
  5. Sollte das Gemüse zu trocken werden, etwas Bier oder Suppe zufügen. Keule mit frischen Kräutern bestreuen und gemeinsam mit dem Ofengemüse servieren.