Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Brandteigkrapferl mit Erdbeercreme

Brandteigkrapferl mit Erdbeercreme

Zutaten für 12 Stück

  • 0 1/4 l Wasser
  • 0 Salz
  • 60 g Butter
  • 150 g Mehl, gesiebt
  • 4 Eier, frisch
  • 300 g Erdbeeren, Stielansatz entfernt
  • 50 g Staubzucker
  • 150 g Schlagobers
  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 200 g Topfen (20 %)
  • 1 TL Zitronenschale
  • 0 Staubzucker zum Bestäuben
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. 1/4 l Wasser, Salz und Butter in einem weiten Topf mit schwerem Boden unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.
  3. Mehl in die kochende Flüssigkeit schütten und dabei ständig rühren. Wenn sich die Masse zu einem glatten Knödel verbindet, den Teig in eine Rührschüssel geben und abkühlen lassen.
  4. Dann Eier einzeln unterrühren. Mit einem Spritzbeutel (oder 2 TL) 12 Teighäufchen auf das Blech setzen.
  5. Eine ofenfeste Schüssel mit Wasser auf den Boden des Rohrs stellen (Brandteig braucht Dampf).
  6. Teighäufchen auf der Mittelschiene 20-25 Min. goldbraun backen. Noch warm mit einem scharfen Messer aufschneiden und auskühlen lassen.
  7. Für die Fülle: Erdbeeren in Stücke schneiden und mit 1 EL Staubzucker vermischen.
  8. 50 g Schokolade in einem kleinen Topf schmelzen. Restliches Obers mit Sahnesteif aufschlagen und mit Topfen, restlichem Staubzucker, Zitrusschale und Schokoladenmasse verrühren. Marinierte Erdbeeren vorsichtig unterheben.
  9. Brandteigkrapfen mit der Erdbeercreme füllen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.