Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Ribisel-Pavlova mit Mascarpone

Ribisel-Pavlova mit Mascarpone

Zutaten für 10 Stück

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 240 g Zucker, in 3 gleiche Teile geteilt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 50 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 300 g Ribiseln
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backofen auf 120° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für das Baiser Eiweiß mit Salz aufschlagen. Sobald der Schnee fest zu werden beginnt, Zitronensaft zugeben sowie das erste Drittel des Zuckers. Danach weiterschlagen und das zweite Drittel einrieseln lassen, bis sich feste Spitzen bilden.
  3. Das letzte Drittel mit einem Holzlöffel unterziehen. Eiweiß mit einem Spatel rund (ca. 26 cm) auf dem Backpapier verteilen.
  4. In der Mitte eine Vertiefung formen, 1 Stunde lang elfenbeinweiß backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  5. Für die Creme alle Zutaten aufschlagen. In die Mulde der Pavlova geben und glatt streichen. Ribiseln darauf verteilen und falls nicht sofort serviert wird, kalt stellen.