Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Rehmedaillons mit Cassis-Schaum

Rehmedaillons mit Cassis-Schaum

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Rehrücken im Ganzen (ca. 600-800 g)
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 50 g Räucher-Speckwürfel, ausgelassen
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1/8 l Rotwein
  • 120 g Crème fraîche
  • 5 EL Cassis-Likör
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 250-300 g Eierschwammerln
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. In einer großen Pfanne die Speckwürfel auslassen, aus der Pfanne nehmen, das Butterschmalz dazugeben und den Rehrücken in der Mischung scharf anbraten.
  2. Dann auf mittlere Hitze reduzieren, die Walnüsse dazugeben und in 8 Minuten fertigbraten. Dabei einmal wenden. Das Fleisch herausnehmen, in Alufolie einschlagen und rasten lassen. Dabei auch mindestens einmal wenden.
  3. Den Bratensatz mit Rotwein ablöschen und loslösen. Die Crème fraîche einrühren und mit Cassis-Likör, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Fleisch schräg aufschneiden, den austretenden Fleischsaft sowie die Walnüsse zur Sauce geben und gut verrühren. Mit der Sauce und in Butter angeschwitzten Eierschwammerln - mit Dille verfeinert - servieren.