Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Gebratenes Wildschweinsteak mit Erdäpfelsalat

Gebratenes Wildschweinsteak mit Erdäpfelsalat

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Wildschweinrücken ohne Knochen (ca. 800 g)
  • Für die Marinade: 3 Knoblauchzehen, in feine Streifen geschnitten
  • 10 zerdrückte Wacholderbeeren
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 4 EL Olivenöl
  • Schwarzer Pfeffer, Salz
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 125 ml trockener Rotwein
  • 125 ml Rindsuppe oder Wildfond
  • Balsamico-Creme
  • 1 TL flüssiger Honig
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Marinade gut vermischen. Die Steaks von beiden Seiten salzen und pfeffern und mit der Marinade gut einpinseln. Für mindestens 2-6 Stunden marinieren.
  2. Mindestens 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Steaks darin auf jeder Seite 1 Minute anbraten. Die Hitze reduzieren und die Steaks auf jeder Seite weitere 4 Minuten zart weiterbraten. Herausnehmen und warm halten.
  3. Den Bratensatz mit Rotwein ablöschen, einmal aufkochen und mit der Suppe aufgießen, die Balsamico-Creme dazugeben, dann den Honig und die restliche Würzmarinade.
  4. Nochmals bei kleiner Hitze aufkochen und ein wenig einkochen lassen. Dann die Steaks zurück in die Sauce geben und zugedeckt im Ofen bei 100° etwa 20 Minuten fertig garen.
  5. Auf vorgewärmten Tellern mit einem Erdäpfelsalat mit Rahm und frischem Schnittlauch verfeinert servieren.