Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Knusprige Karpfenfilets auf Zucchini

Knusprige Karpfenfilets auf Zucchini

Zutaten für 4 Personen

  • 2-4 Zucchini, längs in mitteldünne Streifen geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Karpfenfilets (à 150-200 g)
  • 2 EL Polentagrieß
  • 2 EL Rapsöl
  • grobes Meersalz
  • Zitrone
  • 3 TL Kürbiskernöl
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zucchinistreifen von beiden Seiten anbraten.
  2. Salzen, pfeffern und kurz warm halten. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen.
  3. Die Karpfenfilets auf der Hautseite in den Polentagrieß tauchen und so in die Pfanne einlegen. Knusprig braten.
  4. Ist die Oberseite noch glasig und die dickste Stelle des Filets rötlich gefärbt, den Fisch umdrehen und noch etwa 30 Sek. braten.
  5. Die Zucchinistreifen auf einem Teller anrichten und die Filets darauf, mit der knusprigen Hautseite nach oben, platzieren.
  6. Mit grobem Salz bestreuen und Zitronensaft darüber träufeln. Mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl finalisieren.