Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Imam Bayildi

Imam Bayildi

Zutaten für 6 Portionen

  • 3 Auberginen
  • 4 Zwiebeln, klein gewürfelt oder in dünne Ringe geschnitten
  • 4 Fleischtomaten, gehäutet und gewürfelt
  • 3 grüne Spitzpaprika, fein gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Tasse Rispentomaten (zum Garnieren)
  • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Auberginen der Länge nach streifenförmig schälen. Halbieren und mit Hilfe eines Löffels gleichmäßig aushöhlen. Das Fleisch für die Fülle verwenden. Ca. 30 Min. in Salzwasser einlegen, damit sie nicht braun werden. In der Zwischenzeit das Auberginenfleisch, Zwiebeln, den Knoblauch und die Spitzpaprika in etwas Olivenöl anbraten, bis sie glasig werden.
  3. Anschließend Tomaten, Zucker, Salz, Pfeffer und den Thymian zugeben und etwa 10 Min. bei schwacher Hitze mit halb geschlossenem Deckel schmoren lassen.
  4. Zum Schluss Petersilie untermischen und kräftig abschmecken.
  5. Die Auberginen aus dem Salzwasser nehmen, trocken tupfen und in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, bis sie von allen Seiten gleichmäßig goldbraun werden. Überschüssiges Öl auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  6. Nun die Auberginenhälften in eine flache Form geben und mit der Zwiebel-Tomaten-Mischung füllen. Mit einigen Tomatenscheiben garnieren und Olivenöl drüber geben.
  7. Ca. 45 Min. im Backofen garen. Zum Schluss mit frischer Petersilie und Pinienkernen servieren und eventuell mit Naturjoghurt beträufeln.