Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Putensteak mit Kräuterkruste & glasiertem Apfel

Putensteak mit Kräuterkruste & glasiertem Apfel

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Puten-Minutensteaks
  • 2 Äpfel
  • 200 g Vogerlsalat, geputzt
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 1/2 EL Butter
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 EL Apfelsaft
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Kräuterkruste:
  • 1/2 Bund Petersilie, grob gehackt
  • 1/2 Bund Dille, grob gehackt
  • 1/2 unbehandelte Zitrone, Abrieb
  • 4 Scheiben Toastbrot ohne Rinde
  • 1 Eiklar
  • Für die Sauce:
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Dille, grob gehackt
  • 1 TL süßer Senf
  • 1 Spritzer Worcestersauce
  • 1/2 TL Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Oregano zum Garnieren
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Dill-Senf-Sauce vermengen und beiseite stellen.
  2. Äpfel in Scheiben schneiden. Zucker in einem Topf bei kleiner Hitze leicht karamellisieren lassen. Nun Apfelscheiben hineingeben, Apfelsaft und Essig dazugeben und ca. 1 Min. dünsten lassen. Danach beiseite stellen und warm halten.
  3. In einer Schüssel die Zutaten für die Kräuterkruste vermengen (das Toastbrot mit den Händen zerkleinern). Eiklar mit einer Gabel leicht verquirlen. Krustenmasse auf einen Teller geben, die Minutensteaks mit Salz und Pfeffer würzen, durch das Eiklar ziehen und von beiden Seiten fest in die Kräuterkruste drücken.
  4. Eine große, beschichtete Pfanne mit Olivenöl und Butter erhitzen. Die Minutensteaks darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. auf beiden Seiten goldbraun braten.
  5. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und den Feldsalat kurz durch die warme Pfanne schwenken. Mit einigen Oreganoblättchen garnieren und sofort servieren.