Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Ingwer-Chilihuhn mit Sojamarinade

Ingwer-Chilihuhn mit Sojamarinade

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Hofstädter Huhn
  • 100 ml Austernsauce
  • 5 EL Sojasauce
  • 3 EL brauner Zucker
  • 4 Knoblauchzehen, geschält, fein gehackt
  • 1 rote Zwiebel, geschält, fein gehackt
  • 2 rote Chilis, entkernt, fein gehackt
  • 1 Stück Ingwer, geschält, fein gehackt
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten für die Marinade in einem hohen Gefäß mischen und mit dem Passierstab pürieren.
  3. Das Huhn unter kaltem Wasser abspülen und gut trockentupfen. Huhn mit der Marinade rundum bestreichen, den Rest beiseite stellen.
  4. Huhn in einem Bräter in den Ofen schieben und 20 Min. braten. Danach wieder mit der Marinade bestreichen. Noch einmal 20 Min. braten und wieder bestreichen. Weitere 20-30 Min. braten.
  5. Das Huhn ist fertig, wenn beim Einstechen an der dicksten Stelle der Keulen nur mehr heller Saft austritt. Das Huhn aus dem Ofen nehmen. Kurz rasten lassen und dann tranchieren.
  6. Dazu passen Reis und Gurkensalat mit einem Dressing aus Reisessig, Sojasauce, Olivenöl. Bestreut mit geröstetem Sesam und frisch gehacktem Koriander servieren.