Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Hühnchen mit jungen Kartoffeln & Karotten aus dem Rohr

Hühnchen mit jungen Kartoffeln & Karotten aus dem Rohr

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Hofstädter Huhn
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln, geviertelt
  • 1 neue (oder kleine, festkochende) Kartoffel, gewaschen, geviertelt
  • 1-2 Bund Karotten ohne Grün, geschält
  • 2 Lorbeerblätter
  • Für die Marinade:
  • 2 EL süßer Senf
  • 2 Bio-Zitronen, Saft ausgepresst
  • 1 Bund Thymian
  • 4 EL Olivenöl
  • Zum Aufgießen:
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 1 Tasse Wasser
  • Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backofen auf 150° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Zutaten für die Marinade vermischen
  3. Huhn, Kartoffeln und Karotten zusammen mit Zwiebel und Lorbeerblatt und der Hälfte der Knoblauchzehen in einen Bräter geben. Gemüse und Huhn (außen und innen) salzen und pfeffern. Huhn mit der ausgepressten Zitrone und den restlichen Knoblauchzehen füllen.
  4. Die Marinade über Huhn und Gemüse gießen. Alles gut durchmischen. Eine Tasse Wasser auf den Boden des Bräters zugießen und für etwa 3 Std. ins Rohr schieben.
  5. Wenn das Huhn langsam bräunt, mit Suppe übergießen, Gemüse wenden und eine weitere Std. braten. Falls zu wenig Flüssigkeit vorhanden, etwas warmes Wasser zugießen. Huhn zusammen mit dem Gemüse im Bräter servieren oder auf einer Platte anrichten und den Saft extra reichen.