Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Farfalle mit Tomaten, Oliven & Sardellen

Farfalle mit Tomaten, Oliven & Sardellen

Zutaten für 2 Portionen

  • 0 150-200 g Nudeln (Farfalle)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Brokkoliröschen
  • 50 g Erbsenschoten
  • 6 schwarze Oliven, entkernt
  • 6 getrocknete Tomaten
  • 6 Kapern
  • 4 Sardellenfilets, eingelegt
  • 1 TL Rosmarin, frisch, fein geschnitten
  • 2 TL Olivenöl
  • 150 g Bio-Ziegenfrischkäse
  • 150 ml Bio-Gemüsebouillon
  • 1 EL Basilikum, fein geschnitten
  • 2 EL Parmesan, frisch gerieben
  • 0 Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden.
  2. Brokkoliröschen kurz in Salzwasser kochen, dann kalt abschrecken.
  3. Oliven vierteln. Erbsenschoten schräg in feine Streifen schneiden. Sardellenfilets in Stücke schneiden. Ziegenkäse fein schneiden.
  4. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Oliven, Tomaten, Kapern und Rosmarin zugeben, durchrühren und anschwitzen. Suppe zugießen und die Soße ca. 5 Minuten leicht köcheln.
  5. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abseihen. Gemüsesoße nochmals kurz wärmen und gemeinsam mit den Brokkoli unter die Nudeln mischen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Parmesan und Basilikum bestreut servieren.