Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Karamellisierter Kaiserschmarren mit Zwetschken-Ingwer-Röster

Karamellisierter Kaiserschmarren mit Zwetschken-Ingwer-Röster

Zutaten für 2 Personen

  • 200 ml Milch
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl (glatt)
  • 30 g Rosinen, in
  • 50 ml Eiswein eingeweicht
  • 60 g Butter, zum Ausbacken
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Für den Röster:
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 kg Zwetschken, halbiert und entkernt
  • 100 g Ingwer, geschält
  • 1 Zitrone, Saft
  • Zum Karamellisieren:
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Butter
Schwierigkeitsgrad
Profikoch

Zubereitung

  1. Backrohr auf 160° vorheizen.
  2. Eier trennen. Milch, Dotter, Salz, Vanillezucker und Mehl glatt rühren. Die eingeweichten Rosinen unterrühren.
  3. Eiweiß zu festem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Mehlmasse ziehen.
  4. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte des Teigs eingießen und auf der Unterseite leicht bräunen lassen, umdrehen, ebenfalls anbräunen lassen (der Kern sollte noch leicht flüssig sein). Die Masse im vorgeheizten Backrohr 5 Minuten ziehen lassen, danach herausnehmen und mit einer Gabel in kleine Stücke reißen. Warm stellen und mit der zweiten Hälfte genauso verfahren.
  5. Für den Röster in einer heißen Pfanne Butter, Zucker und grob gehackten Ingwer 3 - 4 Minuten warm ziehen lassen. Mit Zitronensaft ablöschen. Die halbierten Zwetschken dazugeben und weitere 2 Minuten dünsten.
  6. In einer heißen Pfanne nun 1 EL Zucker schmelzen und mit 1 EL Butter karamellisieren. Den im Backrohr warm gestellten Kaiserschmarren in die Pfanne geben und mit dem karamellisierten Zucker umschwenken.