Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Ribeye am Knochen gebraten mit Orangenbutter

Ribeye am Knochen gebraten mit Orangenbutter

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Ribeye Steaks am Knochen (à 200 g)
  • 2 EL Butter
  • 0 Meersalz, Pfeffer, etwas Rosmarin
  • 4 rote Zwiebeln
  • 300 g gemischte kleine Paradeiser
  • 0 2-4 Rosmarinzweige
  • 4 EL Olivenöl
  • 0 Für die Orangenbutter:
  • 1 Bio-Orange
  • 1 TL Currypulver
  • 250 g weiche Butter
  • 0 Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Die Schale der Orange abreiben. Zusammen mit Curry und Butter in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und grobem Pfeffer würzig abschmecken. Die Butter im Kühlschrank fest werden lassen.
  2. Die Steaks rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Das Fleisch von jeder Seite etwa 2 Minuten kräftig anbraten, mit Rosmarin verfeinern. Aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen.
  4. Die Zwiebeln schälen und achteln. Kurz in Olivenöl anschwitzen und die ganzen bzw. halbierten Tomaten hinzufügen. Alles mit den Rosmarinzweigen weitere 2-3 Minuten anschwitzen. Salzen und pfeffern.
  5. Die Steaks mit der Orangenbutter garniert und den Tomaten servieren.