Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Schokopralinen mit Krokant

Schokopralinen mit Krokant

Zutaten für 60 Stück

  • 140 ml Schlagobers
  • 100 g Butter
  • 450 g dunkle Schokolade (70 %)
  • 80 g Nougat
  • 5 EL Zucker
  • 5 EL Wasser
  • 70 g Mandelblättchen
  • 100 g Mandeln (geschält)
  • 300 g weiße Kuvertüre
  • 2 TL Zimt
  • 1 Sternanis
  • 1 Orange (unbehandelt),fein abgeschält
  • 1 Vanilleschote
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Backpapier zuschneiden (ca. 25 x 25 cm). Mit einem Rand aus gerollter Alufolie abgrenzen.
  2. 30 g dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf das Papier streichen. Kalt stellen.
  3. Zucker und Wasser in einem Topf hell einkochen. Die Mandelblättchen hinzufügen und rühren, bis eine goldgelbe Masse entsteht. Rasch auf ein weiteres Backpapier streichen, völlig erkalten lassen.
  4. Unter Backpapier zu kleinem Krokant klopfen.
  5. Nougat mit 30 ml Obers, Butter und weiteren 30 g Schokolade schmelzen. Die Masse etwas erkalten lassen. Mit dem Krokant zu einer bröseligen Masse vermengen.
  6. Das restliche Obers und die übrige Butter mit Sternanis, Vanillemark, Zimt und der Orangeschale aufkochen. Von der Hitze nehmen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  7. Danach Sternanis und Schalen herausfischen und die weiße Kuvertüre in dieser Mischung schmelzen / abkühlen lassen.
  8. Auf die Schokoladenplatte zuerst die Krokant-Nougatmasse streichen. Darauf die helle Gewürz-Schokomasse glattstreichen. Kühlstellen und etwas aushärten lassen.
  9. Die Pralinen zuschneiden und ausstechen, mit Mandeln verzieren. Wenn sie ganz ausgehärtet sind, mit der restlichen Schokolade überziehen und kaltstellen.