Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Eis-Eclairs mit Glasur

Eis-Eclairs mit Glasur

Zutaten für 12 Stück

  • 1/8 l Wasser
  • 60 g Ja! Natürlich Butter
  • 75 g Ja! Natürlich Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Ja! Natürlich Eier
  • Für die Zuckerglasur:
  • Saft von 1 Ja! Natürlich Zitrone
  • 200 g Staubzucker
  • 500 g Ja! Natürlich Kremstaler Eismacher Weichselsorbet
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Das Rohr auf 200° vorheizen.
  2. Mehl mit dem Salz versieben.
  3. Butter und Wasser in einem Topf bei niedriger Temperatur erhitzen bis die Butter schmilzt und aufkochen. Vom Feuer nehmen, das gesamte Mehl zufügen und kräftig glatt rühren. Dann bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis sich der Teig als Knödel vom Topfboden löst.
  4. Die Masse etwas abkühlen lassen. Die Eier nach und nach einarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und fingerdicke Teigstreifen von etwa 10 cm Länge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. In ca. 20 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und dann der Länge nach aufschneiden.
  6. Den Saft der Zitrone mit dem Staubzucker glattrühren. Auf verschiedene Schüsseln verteilen und nach Belieben mit Lebensmittelfarbe färben.
  7. Das Eis rechtzeitig aus dem Kühlfach nehmen und antauen lassen, bis es sich gut verarbeiten lässt. Die Eclairs nach Belieben mit dem Sorbet oder anderem Eis füllen. Mit Glasur überziehen, kurz durchkühlen und servieren.