Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Schnitzel von der Kalbin gefüllt mit Kapern und Sardellen

Schnitzel von der Kalbin gefüllt mit Kapern und Sardellen

Zutaten für 4 Personen

  • 4 DAS BESTE VOM BESTEN Schnitzel v. d. Schale v. d. Kalbin
  • 2 - 3 Tomaten, geschält und entkernt
  • 2 EL Kapern
  • 2 - 3 Sardellenfilets
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 EL Petersilie
  • 3 EL Parmigiano Reggiano, gerieben
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 85 ml Weißwein
  • etwas Mehl, Salz und Pfeffer
  • Für den Salat:
  • 250 g Blattsalate
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Balsamico Essig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL grobkörniger Dijonsenf
  • 2 EL gemischte Kräuter, grob gehackt
  • 1 EL getrocknete Tomaten
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 2 EL Späne von Parmigiano Reggiano
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Die Tomaten in dünne Spalten schneiden. Kapern, Sardellenfilets, Knoblauch und Petersilie fein hacken.
  2. Die Schnitzel mit der Paste und mit je 1/2 TL Parmesan und 2 Tomatenspalten einseitig würzen. Zu Rouladen rollen und mit Zahnstochern fixieren.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl und die Butter erhitzen. Sobald die Butter nicht mehr schäumt, die Rouladen in Mehl wenden und in der Pfanne 5 - 7 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und zugedeckt beiseite stellen.
  4. Weißwein in die Pfanne gießen, Bratensatz lösen und den Saft von den Rouladen zugeben. Sobald die Sauce eindickt, die Rouladen zurück in die Pfanne legen. In der Sauce wenden und kurz ziehen lassen.
  5. Alle Zutaten für die Vinaigrette verrühren. Salat darin wenden. Tomatenstreifen unterziehen und mit dem Parmesan und ev. essbaren Blüten bestreuen. Die Röllchen auf dem Salat servieren.