Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Geräucherter Seesaibling auf Gartensalat mit Kräutern

Geräucherter Seesaibling auf Gartensalat mit Kräutern

Zutaten für 4 Personen

  • 2 kaltgeräucherte Seesaiblingfilets
  • 6 Handvoll gemischte Blattsalate
  • 1 Handvoll gemischte Kräuter und Blüten nach Belieben (Dill, Estragon, Schnittlauch, Kresse, Hornveilchen)
  • 2 kleine Gartengurken
  • 60 ml Olivenöl
  • 3 EL Estragon- oder Apfelessig
  • 1 EL Blütenhonig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL gehackter Estragon
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Wasabinüsse, fein gehackt
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Den Salat waschen und trocken schleudern. Die Kräuter zupfen und mit dem Salat vermischen. Ein paar Kräuter für die Garnitur zurückbehalten. Die Gurken in feine Scheiben schneiden und unter den Salat mischen.
  2. Alle Vinaigrette-Zutaten (Olivenöl, Essig, Honig, Zitronensaft, Estragon, Salz und Pfeffer) sämig verrühren und den Blattsalat damit marinieren. Die Saiblingsfilets in hauchdünne Scheiben schneiden. Auf dem Salat anrichten und mit Kräutern sowie Blüten toppen. Nach Belieben mit den Wasabisplittern bestreuen.