Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Thunfischpralinen in Sesam mit Wasabi-Rahm

Thunfischpralinen in Sesam mit Wasabi-Rahm

Zutaten für 12 Stück

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Ingwer (gerieben)
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL süße Sojasauce
  • 300 g Thunfischfilet (in Sushi-Qualität)
  • 50 g Sesam
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 EL Öl
  • 70 ml Sauerrahm
  • 1 TL Wasabipaste
  • 1 Tasse Gartenkresse
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Zusammen mit Ingwer, Sojasauce und süßer Sojasauce verrühren. Den
  2. Die Thunfischwürfel aus der Marinade nehmen. Sesam und Chili mischen und die Würfel darin wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würfel darin rundherum kurz (insgesamt ca. 1 bis 1½ Min.) und scharf anbraten. Thunfischwürfel auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Sauerrahm und Wasabi verrühren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Wasabi-Rahm in einen kleinen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und damit (oder mit einem kleinen Mokkalöffel) auf den Thunfischpralinen verteilen. Mit Kresse toppen.