Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Striezelkranz mit Topfen-Pistazien-Füllung

Striezelkranz mit Topfen-Pistazien-Füllung

Zutaten für 8 Personen

  • 20 g frische Germ
  • 50 ml Milch
  • 500 g glattes Mehl
  • 100 g Zucker
  • 12 g Vanillezucker
  • 0 Schale von einer Zitrone (abgerieben)
  • 0 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 250 g Butter
  • 0 etwas Obers und Eigelb zum Bestreichen
  • 0 etwas Butter zum Bestreichen
  • 0 Für die Füllung
  • 300 g Topfen 20%
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 120 g Staubzucker
  • 20 g Vanillepuddingpulver
  • 60 g geschälte Pistazien
  • 0 etwas Hagelzucker
  • 0 1 Ei (verquirlt) zum Bestreichen
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Germ in lauwarmer Milch auflösen, mit 4 EL Mehl und einer Prise Zucker zu einem dicken Brei verrühren und unter einem Tuch 30 Minuten gehen lassen.
  2. Das restliche Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz vermischen. Die Eier zufügen und mit dem Germbrei zu einem Teig verkneten. Die zimmerwarme Butter in kleinen Portionen unter den Teig kneten, mit einem Tuch abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.
  3. Für die Füllung Topfen mit Ei, Eigelb, Staubzucker und Vanillepuddingpulver glatt rühren. Pistazien fein hacken und unterrühren.
  4. Backofen auf 50°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig ca. 2 cm dick zu einem Rechteck ausrollen. Füllung darauf verteilen. An jeder Seite einen Rand von ca. 4 cm frei lassen. Nun über die lange Seite einrollen. Rolle der Länge nach halbieren und die beiden Stränge miteinander verflechten, wobei die Schnittfläche nach oben zeigt. Zu einem Krank formen und die Enden fest zusammendrücken.
  5. Den Kranz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im warmen Ofen 15 Minuten gehen lassen. Anschließend die Temperatur auf 170°C erhöhen und den Kranz auf unterster Schiene etwa 40 Minuten backen.