Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Kaki-Crepes mit Orangen-Tahini-Dressing

Kaki-Crepes mit Orangen-Tahini-Dressing

Zutaten für 4 Personen

  • 50 g Butter
  • 125 g Mehl
  • Salz
  • 5 EL Zucker
  • 350 ml Milch
  • 2 Eier
  • 50 ml Mineralwasser
  • 100 ml Orangenlikör
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Kakis
  • 100 ml Saft einer Bio-Orange
  • 1 TL Schale einer Bio-Orange
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Die Hälfte der Butter schmelzen. Mehl, 1 Prise Salz und 1 EL Zucker mischen. Erst die Milch, dann die Eier zufügen und alles mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Mineralwasser und 1 EL Orangenlikör unterrühren. Nun den Teig 1 Stunde zugedeckt quellen lassen.
  2. Inzwischen die Kaki heiß waschen und in Scheiben schneiden. 1 TL Schale von der Orange abreiben, den Saft auspressen.
  3. Für die erste Crêpe 1 TL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin eine Probecrêpe ausbacken. Ab jetzt kann auf Butter verzichtet werden. Nun nacheinanderbei mittlerer Hitze 4 bis 8 dünne Crêpes ausbacken. Fertige Crêpes im Ofen bei 80 °C warm halten.
  4. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen, übrigen Zucker darin goldgelb karamellisieren. Kakischeiben, Orangenschale, -saft und die Hälfte des übrigen Likörs dazugeben, 2 bis 3 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen. Die Crêpes nacheinander darin wenden. Herausnehmen, zweimal falten, auf Teller verteilen, die Kakischeiben dazugeben.
  5. Den restlichen Likör mit einem Löffel auf den Crêpes verteilen, mit einem Zündholz anzünden (flambieren) und servieren.