Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Schokoladen-Mousse-Cake mit Chili, Zimt & Vanille

Schokoladen-Mousse-Cake mit Chili, Zimt & Vanille

Zutaten für 1 Springform

  • 200 g Butter
  • 200 g dunkle Schokolade(70%)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimptpulver
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 1 Schuss Cointreau
  • 6 Eier
  • 60 g Zucker
  • 100 ml Schlagobers
  • 4 filetierte Grapefruitscheiben
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) erhitzen. Butter und Schokolade auf kleinster Flamme in einem Topf schmelzen lassen. Dabei ab und zu umrühren.
  2. Mit Salz, Zimt,Vanille, Chili und Cointreau würzen.
  3. Die Eier trennen, Eigelbe mit 30 g Zucker cremig aufschlagen. Eiweiß mit restlichem Zucker zu Schnee schlagen.
  4. Geschmolzene Schokolade unter die Eigelb-Masse ziehen und zum Schluss den Schnee vorsichtig unterheben. Eine Springform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und für ca. 20 bis 25 Min. backen.
  5. Schokoladekuchen mit den Grapefruitscheiben und frisch geschlagenem Obers servieren.