Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Mandel-Karamell-Creme-Törtchen mit Kaffeeganache

Mandel-Karamell-Creme-Törtchen mit Kaffeeganache

Zutaten für 2 Tarteformen mit 12 Durchmesser

  • Für den Mürbteig
  • 120 g weiche Butter
  • 2 g Salz
  • 80 g Staubzucker
  • 30 g Mandeln (fein gerieben)
  • 1 Ei
  • 230 g Mehl
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • Für die Kaffeeganache
  • 100 ml Wasser
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Instant-Kaffeepulver
  • 380 g Bitterkuvertüre (ca. 70% Kakaoanteil, grob gehackt, im Schneekessel über Wasserdampf geschmolzen)
  • Für die Karamellcreme
  • 150 ml Obers
  • 100 ml Milch
  • 250 g Zucker
  • 80 ml Wasser
  • 100 g Butter (zimmerwarm)
Schwierigkeitsgrad
Profikoch

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig weiche Butter, Salz, Staubzucker, Mandeln, Ei und 60 g Mehl zu einem homogenen Teig verarbeiten. Dann erst die restlichen 170 g Mehl zugeben und rasch verkneten. 2 Stunden kalt stellen.
  2. Den kalten Mürbteig kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2 bis 3 mm dünn ausrollen. Die gebutterten Tarteformen damit auslegen. Fest andrücken und die überstehenden Ränder abschneiden. Nochmals für 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Tartes mit Backpapier auslegen, mit Hülsenfrüchten beschweren und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. blindbacken,
  4. Für die Ganache Wasser, Obers, Zucker und Kaffeepulver aufkochen und langsam die geschmolzene Bitterkuvertüre zugeben. Die Masse mit dem Stabmixer 2 bis 3 Min. glatt mixen, danach beiseitestellen und abkühlen lassen.
  5. Für die Karamellcreme Obers und Milch aufkochen. Zucker und Wasser in einem zweiten Topf so lange kochen, bis die Mischung eine leicht braune Farbe annimmt.Dann die heiße Obers-Milch-Mischung und die Butter zugeben. Einige Minuten einkochen lassen, bis eine glatte, eher dicke Konsistenz erreicht ist. Durch ein Sieb passieren.
  6. Beide Cremen abwechselnd auf den Mürbteig-Törtchen verteilen und bei Zimmertemperatur ca. 2 bis 3 Stunden rasten lassen.