Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Schweine-Fleisch Sellerie Knoblauch

Schweine-Fleisch Sellerie Knoblauch

Zutaten für 6 Personen

  • 2 kg Schweinerollbraten aus der Rippe, Haut enfernt und für die Schwarte beseitegestellt
  • 0 etwas Oliven-, Raps-, oder Sonnenblumenöl
  • 2 mittelgroße knollen Sellerie
  • 1 kleiner Bund Thymian, Blätter abgezupft, nach Belieben
  • 2 Knoblauchknollen
  • 300 ml Wasser oder Gemüse-, Hühner- oder Fleischbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0 Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Fleisch rundherum gut mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl einreiben. In einen großen Bräter oder gusseisernen Schmortopf mit Deckel geben. Die beiseitegelegte Schwarte gleichmäßig fein einritzen, mit Salz bestreuen und auf das Fleisch legen. Im Ofen offen 25 bis 30 Min. braten, bis der Braten schön goldbraun und die Schwarte gleichmäßig aufgesprungen und knusprig ist.
  2. Inzwischen den Sellerie schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Den Schmortopf aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 140 °C reduzieren. Den Schweinebraten auf einen Teller legen und die Schwarte beiseitestellen. Wenn die Haut nicht vollständig aufgesprungen ist, kann sie später noch einmal knusprig gebraten werden.
  4. Die Selleriescheiben in den Schmortopf schichten, mit einigen Thymianblättern bestreuen, falls verwendet, und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Schweinefleisch darauflegen. Die Knoblauchzehen dazugeben, mit Brühe oder Wasser übergießen und die Lorbeerblätter dazwischenstecken, falls verwendet. Den Deckel aufl egen oder fest mit Alufolie verschließen. Weitere 3 Stunden im Ofen garen, bis das Fleisch so weich ist, dass es fast zerfällt. Herausnehmen und an einem warmen Ort 15 bis 20 Min. ruhen lassen. Inzwischen, falls nötig, die Schwarte noch einige Minuten unter den heißen Grill schieben, ansonsten einfach im Ofen erwärmen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Sellerie, dem süßen gegarten Knoblauch und dem aromatischen Bratensaft servieren.