Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Schweinefleisch Kartoffeln Äpfel

Schweinefleisch Kartoffeln Äpfel

Zutaten für 2 Personen

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 3 EL Sonnenblumen- oder Olivenöl
  • 2 Äpfel
  • 2 Schweinekoteletts
  • 10 Blätter Salbei
  • 0 Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden. In einem Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und 5 Min. köcheln lassen, dann abgießen, gut abtropfen und zurück in den Topf geben. Salzen und pfeffern und im zugedeckten Topf gut durchschütteln. Das Öl in einen großen Bräter geben und im Ofen 5 Min. erhitzen. Die Kartoff eln hineingeben, im Öl wenden und im Ofen 30 Min.braten.
  2. Inzwischen die Äpfel vierteln, entkernen und die Viertel jeweils in 2 bis 3 Spalten schneiden. Zu den Kartoff eln im Ofen geben, gut umrühren und weitere 10 bis 15 Min. braten, bis die Kartoffeln richtig knusprig und die Äpfel weich sind.
  3. Inzwischen in einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und auf jeder Seite 6 bis 8 Min. braten, bis sie schön braun und durchgegart sind. In den letzten paar Minuten den Salbei hinzufügen. Die gebratenen Koteletts leicht in die Kartoffeln und Äpfel drücken und an einem warmen Ort 5 bis 10 Min. ruhen lassen. Mit grünem Gemüse, zum Beispiel Grünkohl oder anderem Kohl, oder mit einem Blattsalat als Beilage servieren.