Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Dillgurken

Dillgurken

Zutaten für 2 Gläser mit 800 ml Fassungsvermögen

  • 1 kg Einlegegurken
  • 4 Dillzweige
  • 1 kleine weiße Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 500 ml Weißweinessig
  • 1 l Wasser
  • 100 g Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Senf-, Fenchel- & Koriandersamen
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Gurken waschen und längs in Stifte schneiden. Kleinere Exemplare der Länge nach halbieren. Gurken mit Dill, Zwiebel und Knoblauch in Gläser verteilen.
  2. Essig, Wasser, Salz und Zucker mit den Gewürzsamen aufkochen, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Flüssigkeit noch heiß über die Gurken gießen und die Gläser sofort verschließen.
  3. Gurken für 2 bis 3 Tage durchziehen lassen, dabei immer wieder schütteln bzw. die Gläser drehen. Die Gurken halten sich im Kühlschrank bis zu 6 Monate.